Alles in bester Ordnung

Veranstaltungsfoto

Datum:

18.11.2022

Uhrzeit:

19:00 - 22:30

Ort:

Großer Saal / Hölderlin Eins

Kategorie

Eintritt

€ 6,- / erm. € 5,-

Im Kalender eintragen »
Im Google-Kalender eintragen »

 

Ein launiges Kammerspiel. Allein das ausufernde Sammelsurium lohnt den Kinobesuch

In der Hauptrolle an der Seite von Corinna Harfouch spielt Daniel Sträßer, bekannt als Saarland-Tatort-Ermittler. Zu Beginn schickt Regisseurin Natja Brunckhorst ihre beiden Protagonisten noch an triste Orte, in dunkle Tiefgaragen und verwaiste Cafés. Fynn repariert im Getränkewerk die computergesteuerte Abfüllanlage, und Zahntechnikerin Marlen schweigt im Labor ihre Kolleginnen an. Doch dann entwickelt sich der Film zu einem launigen Kammerspiel in der schummrig beleuchteten Höhle zwischen antiquarischen Büchern, Transistorradios, alten Vasen und einer Brotschneidemaschine, für die es sicher noch eine Verwendung gibt. Sie versinkt im Chaos und er kennt in seiner geordneten Welt keine Gefühle. Doch eines verbindet sie, beide sind einsam. Corinna Harfouch und Daniel Sträßer, bekannt aus dem Saarbrücker Tatort, spielen das ohne große Worte wunderbar reduziert und kommen sich dabei sehr behutsam näher. Da hat Marlens verliebter Chef, Joachim Król mit Dackelblick, keine Chance. Die zu Beginn sehr langsam erzählte Geschichte nimmt zunehmend Fahrt auf. Am Ende findet das Chaos eine neue Ordnung, und dabei fliegen auch schon mal ein paar alte Vasen aus dem Fenster. Allein schon das ausufernde Sammelsurium in der Wohnung lohnt den Kinobesuch. Da hat die Filmausstatterin ganze Arbeit geleistet. Und Corinna Harfouch und Daniel Sträßer dann beim Aufräumen zuzusehen, ist ein großer Spaß. Ein intimer, sehr melancholischer, aber auch immer wieder komischer Film.

NDR Info | Kultur | 25.04.2022

Projekt: „Alles in bester Ordnung“
photo: Lichtblick Film GmbH
©2020 Bernd Spauke

 

 

Deutschland / Komödie / 2022 / 96 Min / FSK 6

 

 

Zur Veranstaltungsübersicht »

Zum Programmkalender »

Buchungen

Tickets

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket €6,00

Registration Information