Die schönste Zeit unseres Lebens

Veranstaltungsfoto

Datum:

25.09.2020

Uhrzeit:

19:00 - 21:30

Ort:

Großer Saal / Hölderlin Eins

Kategorie

Eintritt

5.- € / erm. 4.- €

Im Kalender eintragen »
Im Google-Kalender eintragen »

 

Achtung:  Filmbeginn um 19 Uhr. Kein Tanz im Anschluss!

Anmeldungen bitte online am Ende des Textes. Dann haben wir auch Ihre Kontaktdaten, die wir nach 3 Wochen löschen. Weitere coronabedingte Auflagen können den Umfang und Ablauf ändern. 

Eine Ode an die Erinnerung, an die Liebe und an die Menschen im Allgemeinen

Der Nummer 1 Hit aus Frankreich. „Die schönste Zeit unseres Lebens“ oder im französischen Original „La Belle Époque“ ist der vielleicht schönste Liebesfilm des Jahres und eine unglaublich gute Idee. Hierzulande wollten das mehr als 100.000 KinozuschauerInnen sehen. Eine Ode an die Erinnerung, an die Liebe und an die Menschen im Allgemeinen. Ein Starensemble ist im Film vertreten, allen voran Daniel Auteuil. Ein Ehepaar lebt sich nach vielen Ehejahren auseinander. Im fehlt der Antrieb, sie hat Angst vorm Altern und hat einen Liebhaber. Als sie ihn vor die Tür setzt begibt er sich mittels einer Agentur auf eine Zeitreise. Er bucht die erste Begegnung mit seiner Frau im Jahr 1974 und gibt präzise Anweisungen mittels Zeichnungen, wie das Treffen abgelaufen ist. Kann er diese Erfahrung wiederholen?

Die Liebe ist schon etwas Außergewöhnliches. Der Film berührt, führt uns zurück in die 1970er Jahre, er brilliert mit Poesie, Witz und Dramatik. Ein verlassener Mann ist nicht böse auf seine Frau, sondern möchte sich an den Augenblick erinnern, als er sie kennengelernt hat. Kann er sich erneut in diese Figur verlieben, oder in die Schauspielerin, die ihm die Rolle so intensiv vermittelt?

Komödie / Frankreich / 2019 / 111 Minuten / FSK 12

Zur Veranstaltungsübersicht »

Zum Programmkalender »

Buchungen

Der Online-Anmeldezeitraum für diese Veranstaltung ist vorbei.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .