Glen Moore Ensemble – Jazz / Folk Fusion

Veranstaltungsfoto

Datum:

26.03.2024

Uhrzeit:

20:00 - 22:30

Ort:

Großer Saal / Hölderlin Eins

Kategorie

Eintritt

Eintritt frei

Im Kalender eintragen »
Im Google-Kalender eintragen »

 

Das Glen More Ensemble spielt Kammermusik, die unterschiedliche Genres und Epochen zusammenbringt. Es versammelt eine Gruppe junger MusikerInnen aus Klassik und Jazz, die bereits auf langjährige Konzerterfahrung in den verschiedensten Formationen zurückblicken können.

In wechselnder Besetzung entwickeln sie ein Repertoire aus zumeist jazznahen, eigenen Stücken, aber auch Alter Musik und folk songs. Es entsteht eine Art folklore imaginaire…

Die Musikerinnen und Musiker vereint die Lust am experimentellen Erkunden zeitgenössischer musikalischer Formen und die Begeisterung für die Musik verschiedener Stilistiken. Ihr Spiel ist einfühlsam und feinsinnig und immer eine Einladung, genau hinzuhören.

Die Kompositionen und Arrangements von Ensembleleiter Niklas Perger leuchten Graubereiche zwischen den Genres auf originelle Weise aus und bedienen sich dabei vielseitiger Elemente, die zu etwas organischem, neuem zusammengefügt werden.

Im aktuellen Programm „Songs & Tales from the Isles“ hat es sich das Glen More Ensemble zur Aufgabe gemacht, Texte britischer Dichter in einer Melange aus  Jazz, Folk und Elementen der Alten Musik neu zu vertonen. Dabei entwickeln die MusikerInnen ihre ganz eigene Klangwelt…

Das Ensemble hat sich 2022 in Hannover formiert. Aktuelle Mitglieder sind

Susanne Marquardt – Gesang
Lami Nam – Klavier
Daniel Seminara – Laute
Kilian Sander – E-Gitarre
Agnieszka Detko – Kontrabass
Niklas Perger – Perkussion

Das Glen More (gälisch gleann mòr) markiert eine natürliche Grenze, die sich durch das schottische Hochland zieht: ein Ort voller Geschichten und Mythen, dessen atemberaubende Landschaften schon viele Generationen von DichterInnen und MusikerInnen inspiriert haben. Unter anderem dem Verhältnis des Menschen zur Natur, der Suche nach Sehnsuchtsorten widmet sich das Ensemble in seinem Schaffen…

Zur Veranstaltungsübersicht »

Zum Programmkalender »

Buchungen

Zusammenfassung

1
x Standard-Ticket
€0,00
Gesamtpreis
€0,00