J’Accuse – Intrige

Veranstaltungsfoto

Datum:

11.09.2020

Uhrzeit:

20:00 - 22:30

Ort:

Großer Saal / Hölderlin Eins

Kategorie

Eintritt

€5,- / erm. €4,-

Im Kalender eintragen »
Im Google-Kalender eintragen »

 

Coronabedingte Auflagen können den Umfang und Ablauf ändern. 

Fesselnde Verfilmung der legendären Dreyfus-Affäre, in der ein jüdischer Offizier der französischen Armee der Spionage für Deutschland bezichtigt wurde.

Als der französische Offizier Picquart 1895 zum Leiter des Nachrichtendienstes der Armee ernannt wird, wird er auf den Fall Dreyfus aufmerksam und stellt fest, dass Beweise manipuliert wurden, um den jüdischen Offizier Alfred Dreyfus der Spionage  zu überführen: Seither verübt er seine lebenslange Strafe auf der Teufelsinsel. Obwohl Picquart Beweise vorlegen kann, wer der wahre Verräter war, versucht man ihn zu Schweigen zu bringen. Doch Picquart gibt nicht auf.

Roman Polanskis aufwändig produzierter Film INTRIGE nach dem Bestseller von Robert Harris erzählt von dem wahrscheinlich größten politischen Skandal des späten 19. Jahrhunderts, der die französische Gesellschaft zutiefst erschütterte: ein ungeheuerliches Geflecht aus Antisemitismus, Macht und Vertuschung. Packend inszeniert und von erschreckender Aktualität wirft das Historiendrama universelle Fragen nach Schuld, Gewissen und Wahrheit auf. Der mit Oscar®-Preisträger Jean Dujardin (THE ARTIST) hochkarätig besetzte Film gewann bei den Filmfestspielen von Venedig 2019 den Großen Preis der Jury.

Drama / FSK 12 / 2020 / 132 Min

 

Zur Veranstaltungsübersicht »

Zum Programmkalender »

Buchungen


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.