Lesen für Bier

Veranstaltungsfoto

Datum:

25.01.2019

Uhrzeit:

20:00 - 23:00

Ort:

Großer Saal / Hölderlin Eins

Kategorie

Eintritt

7 Euro / ermäßigt 5 Euro

 

Lesen für Bier

Bei diesem ganz anderen „Poetry“-Slam weiß keiner vorher genau, was auf der Bühne passieren wird, denn das Publikum bringt die Texte mit, die dann von Klaus Urban und einem Gast entweder beindruckend bzw. berührend vorgetragen oder aber gnadenlos zerlesen werden.

Die mitgebrachten Texte können von ganz unterschiedlicher Art sein, jede Art von Text ist möglich. Die Menschen, die einen Text mitbringen, erhalten ermäßigten Eintritt.

Nach jedem Textvortrag stimmt das Publikum darüber ab, ob es den Text oder die Rezitation besser gefunden hat. Der „Gewinner“, also entweder der, der den Text mitgebracht hat, oder der Rezitator bekommen ein Bier als Belohnung bzw. Dank.

Dieses interaktive Veranstaltungsformat, das der Literat und Poetry-Slammer Lucas Fassnacht aus Erlangen erfunden hat, bereitet den beiden Akteuren auf der Bühne, genau wie auch dem Publikum unheimlich viel Freude und Spaß.

 

Zur Veranstaltungsübersicht »

Zum Programmkalender »