Tango Argentino- Milonga Workshops

Veranstaltungsfoto

Datum:

15.11.2020

Uhrzeit:

14:00 - 17:30

Ort:

Großer Saal / Hölderlin Eins

Kategorie

Eintritt

siehe Kursgebühr

Im Kalender eintragen »
Im Google-Kalender eintragen »

 

Tango Argentino- Milonga Workshops

Die  Milonga gilt als die fröhlichere Schwester des Tangos. Gekennzeichnet durch lockerere Tanzhaltung und betonte Körpersprache ruft dieser mitreißende Tanz lächelnde Gesichter der Tanzenden hervor.

Das talentierte Tango Argentino-Tanzlehrerpaar Tango Limes, namentlich Arina & Latif, hat seine Ausbildung zu Tango Argentino Tanzlehrern unter anderem in Buenos Aires, Basel und Berlin gemacht.

Im WS 1 Schnell aber bodenständig
werden die Grundlagen dieses Tanzes gezeigt und die ersten Schrittfolgen erarbeitet.
Er richtet sich in erster Linie an die Tänzer*innen, die noch keine oder wenig Erfahrung mit der Milonga haben, oder aber ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

Im WS 2 Das Gewürz der Milonga: Traspie  wird auf dem Erlernten aufgebaut und die Technik verfeinert, z.B. durch Fußwechsel

Es wird empfohlen, beide Workshops zu buchen.

Anmeldung Paarweise, max.  9 Paare
Sollte dieser Termin ausgebucht sein und eine
weitere rege Nachfrage bestehen, werden die
Workshops am 22.11.20 wiederholt.

Kursgebühr
1 WS/ Pers. € 19,-/ 18,- BVK- Mitglieder
2 WS/ Pers. € 36,-/ 34,- BVK- Mitglieder

Uhrzeiten
WS 1: 14,00 – 15,30
WS 2: 16,00 – 17,30

Für die Abstands- und Hygieneregeln bei Tanzworkshops bitte hier klicken!

Anmeldung Paarweise (1 Paar= 1 Platz), max 9 Paare!!!

        Storno/ Info unter tanz@hölderlin-eins.de

Zur Veranstaltungsübersicht »

Zum Programmkalender »

Buchungen